Netzwerke und Projekte

Direkte Navigation zu den Bereichen des Arbeitsmarktmonitors

Schalter zur Modifikation der Anzeige

BKE Berufliche Kompetenzen erkennen

Beschreibung

Ziel: Allgemein akzeptierte, anschlussfähige Bescheinigung über
erreichtes fachliches Kompetenzniveau für Kunden und Kundinnen ohne verwertbare Dokumente und Zertifikate.

Voraussetzungen: Es liegen Arbeits-, Studien- und/oder umfassende Freizeiterfahrungen in mind. einem der Referenzberufe vor.

Der Kompetenztest für den ausgewählten Referenzberuf passt in die Vermittlungsstrategie für die Kundin/ den Kunden.
Die Bereitschaft zur Teilnahme am Test ist bestätigt.
Die Kundin/der Kunde hat bis jetzt keinen Kompetenztest in einem der genannten Referenzberufe absolviert. (Hinweis: Gilt nur für die Pilotierung

Zielgruppe:
 - Asylbewerber oder Geduldete mit Arbeitsmarktzugang oder Personen mit Fluchthintergrund aus dem Bereich SGB II Team ZOE
 - Derzeit in den Sprachen: deutsch, englisch, russisch, türkisch, arabisch und farsi

Orte

Hannover

Beteiligte

Arbeitsagentur, Jobcenter, Kammer, Regionaldirektion der BA, Stiftung, Unternehmen

Themen

Beschäftigung, Interkulturelle Aspekte, Kompetenzfeststellung, Zuwanderung

Bundesland

Niedersachsen

E-Mail

Hannover.Fluechtlingsvermittlung@arbeitsagentur.de

Verantwortliche Organisation

Agentur für Arbeit Hannover und Jobcenter Region Hannover

Ansprechpartner

Frau Wassermann

Straße

Brühlstr 4

Ort

30169 Hannover

Kontaktdaten

Hannover.Fluechtlingsvermittlung@arbeitsagentur.de