Mein Arbeitsmarktmonitor

Direkte Navigation zu den Bereichen des Arbeitsmarktmonitors



  • Thema
  • Arbeitswelt 66
  • Arbeitsrecht 39
  • Arbeitsmarkt 37
  • Beschäftigung 33
  • Lohn und Gehalt 30
  • Fachkräftebedarf 20
  • Übergang Schule und Beruf 19
  • Wirtschaft und Soziales 18
  • Gesundheit 17
  • Arbeitsmarktpolitik 15
  • Berufliche Bildung 14
  • Weiterbildung 13
  • Digitalisierung 11
  • Zuwanderung 10
  • MINT 7
  • Allgemeinbildung 6
  • Ausbildungsmarkt 6
  • Konjunktur 5
  • Mobilität 5
  • Demografie 4
  • Chancengleichheit 3
  • Infrastruktur 3
  • Strukturwandel 2
  • Vereinbarkeit von Familie u... 2
  • Haushalt und Finanzen 1
  • Langzeitarbeitslosigkeit 1
  • Rehabilitation 1
  • Zeitraum
  • Jahr
  • 2018 238
  • 2017 17
  • 2016 11
  • Personengruppe
  • Beschäftigte 102
  • Arbeitgeber/Unternehmerinnen 44
  • Fachkräfte 18
  • Junge Menschen 17
  • Zuwanderer 8
  • Ältere 7
  • Frauen 6
  • Flüchtlinge 5
  • Kinder 5
  • Menschen mit Behinderung 2
  • Männer 2
  • Arbeitslose 1
  • Familien 1
  • Menschen mit Migrationshint... 1

Ergebnistabelle mit TODO gefundenen Einträgen.
Titel Datum
82.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte (Handelsblatt) 14.12.2018
EuGH: Urlaubsgeld darf bei Kurzarbeit nicht gekürzt werden (FAZ) 14.12.2018
BMWi: Deutschlands beste Ausbilder geehrt 14.12.2018
BMWi: Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Dezember 2018 14.12.2018
100 Millionen Fehltage: Deutlich mehr Arbeitnehmer leiden unter Stress und Depression (FAZ) 13.12.2018
Vorweihnachts-Lethargie: Elf Millionen Deutsche gehen ab heute gedanklich in den Urlaub (Welt) 13.12.2018
BIBB-Analyse des Ausbildungsmarktes 2018: Betriebliches Ausbildungsangebot legt kräftig zu 13.12.2018
Destatis: Tarifverdienste 2018 voraussichtlich 2,8 % höher als im Vorjahr 13.12.2018
Bundeskabinett beschließt Bericht über Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (BMAS) 13.12.2018
Viele Zusteller arbeiten zu miserablen Löhnen (SZ) 12.12.2018

Veröffentlichungsdatum

14.12.2018

Kurzbeschreibung

IT-Fachkräfte werden in Deutschland quer durch alle Branchen nach Angaben des Digitalverbands Bitkom händeringend gesucht. Die Zahl der offenen Stellen habe sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt.

Themen

  • Arbeitsmarkt
  • Fachkräftebedarf
  • MINT

Personengruppen

  • Arbeitgeber/Unternehmerinnen
  • Fachkräfte

Veröffentlichungsdatum

14.12.2018

Kurzbeschreibung

Wer nicht arbeitet bekommt für diese Zeit auch kein Urlaubsgeld? So einfach ist die Sache nicht, wie der EuGH jetzt entschieden hat.

Themen

  • Arbeitsrecht
  • Lohn und Gehalt

Personengruppen

  • Arbeitgeber/Unternehmerinnen

Veröffentlichungsdatum

14.12.2018

Kurzbeschreibung

Die besten Ausbilder Deutschlands erhalten im Bundeswirtschaftsministerium das „Ausbildungs-Ass“. Mit dem Preis zeichnen die Wirtschaftsjunioren Deutschland und die Junioren des Handwerks herausragendes Engagement bei der Vorbereitung Jugendlicher auf das Berufsleben aus.

Themen

  • Übergang Schule und Beruf

Personengruppen

  • Arbeitgeber/Unternehmerinnen

Veröffentlichungsdatum

14.12.2018

Kurzbeschreibung

Die deutsche Wirtschaft bewegt sich weiter auf einem Wachstumspfad. Die Konjunktur wird allerdings durch ein schwieriges außenwirtschaftliches Umfeld und zusätzlich durch temporäre Sondereffekte in der Automobilindustrie gedämpft. Die Sondereffekte laufen aber allmählich aus. Ab dem Jahreswechsel ist mit zusätzlichen Impulsen durch die Umsetzung der Koalitionsvereinbarungen zu rechnen. Der Arbeitsmarkt ist weiter robust. Die Erwerbstätigkeit erreicht einen neuen Höchststand und die Arbeitslosigkeit sinkt unter 2,2 Millionen Personen. Strukturelle Herausforderungen am Arbeitsmarkt bestehen dennoch fort.

Themen

  • Arbeitsmarkt
  • Beschäftigung
  • Konjunktur

Veröffentlichungsdatum

13.12.2018

Kurzbeschreibung

Es ist die Schattenseite der modernen Arbeitswelt: Wegen Depressionen und anderer psychischer Leiden sind im vergangenen Jahr mehr als 100 Millionen Arbeitstage ausgefallen – doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren.

Themen

  • Gesundheit

Personengruppen

  • Beschäftigte

Veröffentlichungsdatum

13.12.2018

Kurzbeschreibung

Wie eine aktuelle Umfrage ergab, verabschieden sich schon heute ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer gedanklich in den Weihnachtsurlaub. Besonders junge Kollegen schalten gerne ab. Immerhin: Zwei Länder sind in diesen Tagen noch unproduktiver.

Themen

  • Arbeitswelt

Personengruppen

  • Beschäftigte

Veröffentlichungsdatum

13.12.2018

Kurzbeschreibung

Die Bilanz der Ausbildungsmarktentwicklung 2018 hat – gemessen am Zeitraum der letzten zehn Jahre – viele Spitzenwerte hervorgebracht. So stieg das betriebliche Ausbildungsplatzangebot gegenüber dem Vorjahr um +17.800 beziehungsweise +3,2 % an und war mit 574.200 so hoch wie noch nie seit 2009. Auf eine neue Höchstmarke stieg jedoch auch die Zahl der Ausbildungsplätze, die unbesetzt blieben. Mit 57.700 fiel diese mehr als dreimal so hoch aus wie 2009 und lag um +8.700 beziehungsweise +17,7 % höher als 2017. Rein rechnerisch waren die Chancen der jungen Menschen auf einen Ausbildungsplatz so gut wie seit vielen Jahren nicht mehr: Auf 100 Ausbildungsplatznachfragende kamen 2018 rund 97 Angebote.

Themen

  • Ausbildungsmarkt

Veröffentlichungsdatum

13.12.2018

Kurzbeschreibung

Die Tarifverdienste werden nach ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahresdurchschnitt 2018 voraussichtlich um 2,8 % höher liegen als im Vorjahr. Dies wäre der höchste Anstieg seit dem Jahr 2014. Berücksichtigt wurden monatliche tarifliche Grundvergütungen und tariflich festgelegte Sonderzahlungen wie Einmalzahlungen, Jahressonderzahlungen oder tarifliche Nachzahlungen. Ohne Sonderzahlungen werden die tariflichen Monatsverdienste voraussichtlich um 2,6 % gegenüber dem Vorjahresdurchschnitt 2017 steigen.

Themen

  • Lohn und Gehalt

Veröffentlichungsdatum

13.12.2018

Kurzbeschreibung

Das Bundeskabinett hat den Bericht der Bundesregierung über den Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und über das Unfall- und Berufskrankheitengeschehen in der Bundesrepublik Deutschland 2017 beschlossen. In diesen Bericht, der nach § 25 Absatz 2 SGB VII jährlich vorzulegen ist, gehen die Berichte der Unfallversicherungsträger sowie der Arbeitsschutzbehörden der Länder ein.

Themen

  • Gesundheit

Veröffentlichungsdatum

12.12.2018

Kurzbeschreibung

Nur 30 Prozent der Beschäftigen in Zustelldiensten haben eine Ausbildung; 70 Prozent sind Hilfskräfte, arbeiten zum Großteil in Teilzeit oder als Minijobber. Mehr als die Hälfte der Aushilfen bleibt unterhalb der Niedriglohnschwelle, erhält also weniger als 10,50 Euro pro Stunde. Tatsächlich dürfte die Lage noch schlechter sein. Denn die Statistik erfasst keine selbständigen oder gar scheinselbständigen Fahrer.

Themen

  • Beschäftigung
  • Lohn und Gehalt

Personengruppen

  • Arbeitgeber/Unternehmerinnen
  • Beschäftigte
Vorschau